x
Kajütboot - 3 Tagestouren
x
Brandenburgische Seen
   

Es geht Flussabwärts bis zur Schleuse Parey, den Verbindungskanal zum Elbe - Havel - Kanal, den Kanal Richtung Nordosten. Durch die Stadt Genthin den Kanal weiterverlaufend zur Schleuse Wusterwitz.

hier finden Sie ein Merkblatt zum Verhalten vor und während des

Nach dem verlassen der Schleuse,

öffnen sich die Brandenburgischen Gewässern mit dem Gr. Wendsee.

je nach Zeit suchen Sie sich einen Liegeplatz für die Nacht auf dem Gr. Wendsee oder überqueren diesen, zum Plauer See

am 2.Tag erkunden Sie die umliegenden Seen

oder fahren über den Breitling zur Stadtschleuse Brandenburg

an der Stadtschleuse können Sie liegen und haben 5 min. zu Fuß zur Brandenburger Einkaufsmeile

 

Am letzten Tag schleusen Sie morgens in Wusterwitz auf den Elbe - Havel - Kanal und fahren diesen durch Genthin und Burg und die Schleuse Niegripp zurück.  

   
Elbe Tour
   
Diese Tour ist für das Kajütboot "Rügen" bestens geeignet.

Dieses Fahrzeug ist ein schnelles Boot

(ein so genannter Gleiter),

es gleitet über das Wasser und ein Bootsführerschein ist dafür erforderlich

Dieses Boot erreicht bis zu 40 Km/h,

Heinrichsberg liegt bei Elbe - Kilometer 345,5

Dresden oder Hamburg sind an einem Tag theoretisch möglich, aber es ist Urlaub 

Da Sie aber mit diesem Boot nach gut 2 Std Fahrzeit, auf der Havel sind, können Sie auch die Haveltour planen.

(siehe 4 Tagetouren)

   
   
   
   
                                                                       
meine Empfehlung